Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (25)

Medenspiele

Werbung

logo tennispoint

finster logo w

banner tc-helene

Die nächsten Termine...

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!

Newsletter Anmeldung

Facebook

Medenspiele
Samstag, den 15. Juni 2013 um 04:00 Uhr

Es wird gespielt...

Die Medenspielsaison neigt sich an diesem Wochenende für einige unserer Teams dem Ende zu, für andere startet sie gerade einmal in die zweite Hälfte:

 Die 1. Damen empfängt am Sonntag um 9 Uhr die TG aus Kettwig und wird versuchen, im letzten Spiel den 2. Sieg einzufahren. Aufgrund der schlechteren Matchbilanz gegenüber dem vierten der Gruppe, ist der Klassenerhalt leider aber nur noch theoretisch möglich.

 Die 2. Damen spielt Sonntag um 10 (!) Uhr in BW Bottrop. Mit einem hohen Sieg ab 7:2 und besser wäre der Aufstieg noch möglich.

 Auf geht's, Mädels!

Unsere drei Verbandsliga-Teams haben allesamt schwere Brocken vor der Brust:

Die 1. Herren kann am Samstag um 14 Uhr (Heimspiel) leider nicht auf Verstärkung ihrer Spitzenspieler bauen und ist deshalb nur Außenseiter gegen GW Moyland. Besonders erfreulich ist, dass der für lange Zeit verletzte Thomas (Tommy) Honold sein Comeback feiern wird.

Die Herren 30 tritt bei ihrem Heimspiel in der Verbandsliga am Samstag um 14 Uhr gegen den vermeintlichen Aufsteiger aus Eigen-Stadtwald an.

"Um die Wurst", also den Klassenerhalt, geht es für unsere Herren 40 am Sonntag um 9 Uhr bei ihrem Heimspiel gegen SV Bayer Wuppertal. Mit einem Überraschungssieg gegen den direkten Konkurrenten um den Abstieg könnte sich die von zahlreichen Ausfällen geplagte Truppe von Michael Hanewinkel etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Die 2. Herren empfängt am Sonntag um 14:30 Uhr die Zweitvertretung aus BW Bottrop und wird weiter versuchen, fleißig Punkte für den Klassenerhalt in der starken BK A zu sammeln.

Genauso geht es der 2. Herren 40, die am Sonntag um 14:30 Uhr beim Werdener TB den ersten Sieg der Saison einfahren möchte.

Unsere Herren 50 empfängt am Sonntag um 14:30 Uhr die leicht favorisierten Gegner aus Heide-Fuhlenbrock, ist aber bekanntlich immer für eine Überraschung gut.

Beendet ist die Saison bereits für unsere Herren 65, die sich mit einem vierten Platz in der Bezirksliga den Klassenerhalt verdient haben.

Glückwunsch, Männer!

 Wir wünschen allen Teams weiterhin viel Erfolg!