18
Mai
    Der Ball fliegt wieder

Wir hoffen ihr hattet entspannte Pfingsten. Nach der Pause geht es an diesem WE wieder los. 

Samstag, 21. Mai, 14 Uhr

Die Damen 30 trifft nach ihrem 7:2 Auftaktsieg gegen TUSEM am Samstag auswärts auf den Borbecker TC. Auf heimischer Anlage kommt unsere neu formierte 1. Damen zu ihrem ersten Auftritt in dieser Saison. Gegner ist TC Überruhr. Parallel spielen zuhause die 2. Herren 40. Nach dem 6:3 Sieg am vergangenen Spieltag gegen GW Kray, soll nun TC Bredeney Punkte an der Seumannstrasse lassen.

Sonntag, 22. Mai, 9 Uhr

Unsere 2. Herren 30  konnte einen 9:0 Auftaktsieg verbuchen. Zuhause geht es am Sonntag Vormittag weiter gegen PSV Essen 2. Ebenfalls zuhause spielen an diesem Morgen die Herren 55 gegen TC Bredeney. Nach der 1:8 Niederlage gegen Kettwig will das Team nun erste Punkte sammeln. Auswärts in Waldhof Bottrop tritt die 2. Herren an. Nach dem denkbar schweren Auftakt gegen TC Burg, wo man mit 3:6 verlor, soll nun erstmals gepunktet werden.

Dienstag Vormittag, 24.Mai

Unsere Herren 65 ist mit einer Niederlage (2:4 gegen TC Kirchellen) und einem Unentschieden (3:3 gegen RW Steele) in die Saison gestartet. Am dritten Spieltag setzt man alles auf Sieg gegen RW Bottrop. 

Alle anderen Mannschaften haben Spielfrei. Hier kurz die Ergebnisse des letzten Spieltages:

Unsere 2. Damen konnte zum Auftakt Waldhof 4 mit 8:1 besiegen. Weiter geht es erst Ende Mai.
Die 1. Herren verbuchte einen lockeren, wenn auch undankbaren, 9:0 Sieg gegen MH Dümpten. Nächstes Spiel erst wieder Anfang Juni.
Die 1. Herren 30 kam gegen den vermeintlichen Aufsteiger GW Lennep mit 1:8 unter die Räder. Nächster Spieltag auch erst Anfang Juni.
Die 1. Herren 40 verlor mit 2:7 gegen den Solinger TC. Nächste Möglichkeit erste Punkte zu holen ist wieder Anfang Juni.

 
Wir wünschen allen Aktiven viel Erfolg und tolle Spiele!


 
 
12
Mai
    Pfingsten...

Am kommenden Pfingstwochenende legen die Medenspiele eine kleine Pause ein und machen Platz für unser traditionelles Pfingstturnier.

Los geht es am Pfingstsonntag, dem 15. Mai, um 11 Uhr. Gespielt wird wieder im bekannten Partnerwechsel-Mixed-Modus.

Alle Spiel- und Altersklassen sind herzlich eingeladen, auch bei den vorhergesagten kühleren Temperaturen an diesem sportlich unterhaltsamen und geselligen Event teilzunehmen.

Bislang haben wir etwas über 20 Anmeldungen und freuen uns auf viele weitere Teilnehmer (wie im letzten Jahr).

Bitte meldet euch einfach bei Sylvia Siegel an oder tragt euch in die Teilnehmerliste im Clubhaus ein.

Wir freuen uns auf Sonntag!


 
 
05
Mai
    Mehr Medenspiele!

Samstag, 07. Mai, 14 Uhr

Unsere 1. Herren tritt nach der unglücklichen 4:5 Auftaktniederlage bei Mülheim-Dümpten an. Der kommende Gegner hatte ein noch schlimmeres Auftakterlebnis und holte im ersten Medenspiel ganze 7 Spiele gegen RW Düsseldorf. Kapitän Patrick „Poffi“ Merckx meinte zum ersten Auswärtsspiel: „Nach der ärgerlichen Heimniederlage am letzten Wochenende, können wir jetzt zeigen, dass wir eine „Bombentruppe“ sind und mit einem Sieg sofort wieder in die Spur finden“.

Die 1. Herren 30 fährt nach Ihrem 6:3 Auftaktsieg in der 1. VL mit Selbstbewusstsein zum schweren Auswärtsspiel nach GW Lennep. Der Gegner ist stark besetzt und hat mit einem deutlichen Auftaktsieg seine Aufstiegsambitionen untermauert. Kapitän Ronny Hartung, der am Samstag nicht zur Verfügung steht, gibt seinen Jungs folgendes mit auf den Weg: „Dieses Spiel können wir ohne jeglichen Druck angehen und weitere wichtige Matchpraxis sammeln“.

Nach einer sehr ärgerlichen Auftaktniederlage im ersten Heimspiel mit 2 verlorenen MTB`s, möchte das 1. Herren 40-Team um Michael Hanewinkel am Samstag auswärts beim Solinger TC 02 den ersten Sieg in der 2. Verbandsliga einfahren. Die Solinger hatten mit einer klaren 1:8 Niederlage auch keinen guten Start. Daher ist es für beide Teams ein wichtiges Spiel um nicht in eine Negativserie zu starten.

Ihr erstes Spiel in einer starken Bezirksliga bestreiten am Samstag unsere 2. Herren auf eigener Anlage. Dabei kommt es gleich zum Auftakt zu einem interessanten Vergleich mit dem TC Burg.

Die neu formierte 2. Herren 30 um Robin Reinhold gibt Ihr Debüt in der Bezirksklasse B beim Werdener TB 2.

Sonntag, 8. Mai

Um 9 Uhr eröffnet unsere 2. Herren 40 auswärts bei der Zweitvertretung von GW Kray die Saison. Mit einem Sieg möchten die Jungs um Käpt`n Gifford direkt ein Zeichen setzen.

Am Sonntag Nachmittag möchten unsere 1. Damen 30 auswärts bei der zweiten Mannschaft vom Tusem ebenfalls mit einem Auftaktsieg in die Saison starten.

Und auch das dritte Spiel am Sonntag findet auswärts statt. Unsere 2. Damenmannschaft um Spitzenspielerin Susanna Günther tritt als Favorit am Nachmittag bei der 4ten Mannschaft vom TC Waldhof Bottrop an.

Dienstag Vormittag, 10. Mai

Auch unsere „erfahrenste“ Mannschaft, die 1. Herren 65, startet am Dienstag in die Saison mit einem Auswärtsspiel beim Kirchhellener TC „in Himmel“.

Wir wünschen allen Aktiven viel Erfolg und tolle Spiele!


 
   
28
Apr
    Endlich...Medenspiele!

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit – die Medenspiele der Erwachsenen beginnen!

Samstag und Sonntag sind die ersten fünf Helene-Teams unseres Clubs im Einsatz:

Samstag, 30. April, 14 Uhr
Unsere 1. Herren gegen TuS Baerl,
2. Verbandsliga
Unsere Aufsteigertruppe möchte gleich mit einem Heimsieg in die Saison starten und damit den Grundstein für einen Platz in der oberen Tabellenhälfte setzen. Angeführt vom neuen Spitzenspieler Martin Strogies und Kapitän Patrick Merckx sind alle Akteure an Bord. Es gibt garantiert hochklassiges Tennis zu sehen!

Unsere 1. Herren 30 gegen TC BW Issum,
1. Verbandsliga
Für die Mannschaft um Kapitän Ronny Hartung startet das erstmalige Abenteuer 1. Verbandsliga mit einer ordentlichen Aufgabe in einer ausgeglichenen Gruppe: „Wir freuen uns auf die Saison, werden jedes Spiel genießen und alles geben. Wenn am Ende der Klassenerhalt dabei herauskommt, umso besser“, so Ronny.

BW Bottrop 2 gegen unsere 3. Herren,
Bezirksklasse B
Unsere neuformierte Truppe um Kapitän Robin Mackowski fiebert dem Saisonstart entgegen und gibt ebenfalls den Klassenerhalt als Ziel aus. Die mit vielen jungen Spielern gespickte Zweitvertretung von BW Bottrop ist dabei sicherlich eine erste Herausforderung.

Sonntag, 1. Mai, 9 Uhr
Unsere 1. Herren 40 gegen TC Duisburg-Süd,
2. Verbandsliga
Auch für unsere 1. Herren 40 um Kapitän Michael Hanewinkel zählt zunächst nur der Klassenerhalt: „Mit den Duisburgern kommt ein Gegner zu uns, mit dem wir uns auf Augenhöhe sehen. Daher möchten wir natürlich punkten.“

Unsere 1. Herren 55 gegen Kettwiger TG,
Bezirksklasse A
Die Männer um Wolfgang Imm empfangen am Sonntagmorgen mit einer neu eingestuften Mannschaft aus Kettwig ein wahres Überraschungsei. So oder so: Ein Auftaktsieg würde der Mannschaft gut zu Gesicht stehen, zumal sie an ihrem nächsten Spieltag gegen die schwächer einzuschätzende Vertretung aus Bredeney antritt und damit einen Traumstart hinlegen könnte.

Alle Spieler freuen sich über eure Unterstützung.


 
 
13
Apr
    Erste Spiele

Die Saison hat begonnen und wir konnten die gut aufbereiteten Plätze bereits bei tollstem Frühlingswetter genießen. Ein Dankeschön und ein Kompliment gehen daher an unser Haus- und Geräteteam um Rainer Tamme.

Nun stehen drei Freundschaftsspiele, die Bezirksmeisterschaften und ein Spargelessen an:

Samstag, 16. April:

  • 1. Herren 40 mit Waldhof Bottrop. Ab 12 Uhr sind drei Plätze belegt.

Sonntag, 17. April:

  • Damen 30 mit BVA. 1. Ab 13 Uhr sind drei Plätze belegt.

Samstag, 24. April:

  • 2. Herren 40 mit TIG Heegstr. II. Ab 11 Uhr sind drei Plätze belegt.

Im Anschluss an das Freundschaftsspiel der 2. Herren 40 am 24. April findet bei uns ein leckeres Spargelessen im Clubhaus statt. Die Teilnehmerliste liegt an der Theke aus.

Die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen starten am 16. April und enden mit den Finalspielen am Sonntag, dem 24. April. Im letzten Jahr waren einige Helene-Akteure sehr erfolgreich bei dem Turnier vertreten (u.a. der H30-Bezirksmeister Ronny Hartung) und auch dieses Jahr werden wir wieder mit einer großen und schlagkräftigen Mannschaft ins Rennen gehen.

Allen Helenen viel Spaß und viel Erfolg!

Unterdessen ist unsere Mitgliederbefragung in vollem Gange, denn in den ersten Tagen haben schon fast 50% aller Befragten geantwortet.

Wir bedanken uns bereits jetzt für so eine rege Teilnahme und freuen uns über jedes weitere Feedback von euch!


 
   


Seite 1 von 16