Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (9)

Willkommen auf der Startseite

Werbung

logo tennispoint

finster logo w

banner tc-helene

Die nächsten Termine...

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!

Newsletter Anmeldung

Facebook

03
Aug
    Helene LK Cup

Liebe Helenen!

wir möchten euch an unser diesjähriges LK- Turnier am kommenden Samstag den 08.08. (TC Helene LK Cup No.1) und Sonntag den 09.08.2015 (TC Helene LK Cup No.2) erinnern.

Für diejenigen die in diesem Jahr noch LK Punkte oder Spielpraxis sammeln möchten, sind die beiden Tagesturniere eine super Gelegenheit dieses auf der vertrauten Anlage umzusetzen.

Teilnehmen können alle Spielerinnen und Spieler aus allen Altersklassen (offen, 30, 40, 50, 60 und 70) und allen Leistungsklassen (1-23).

Das Turnier wird im Tagesturnier-Modus gespielt, dh. jeder Teilnehmer hat seine beiden Spiele an einem Turniertag. Es findet sowohl am Samstag, als auch am Sonntag ein einzelnes Turnier statt. Es besteht somit die Möglichkeit, entweder ein oder zwei Turniere an einem Wochenende zu spielen. Ein Teilnehmer, der sich für die beiden Turniere des Wochenendes anmeldet hat somit Samstag und Sonntag jeweils 2 Turnierspiele.

Meldeschluss ist Donnerstag der 06.08.2015, 23:59 Uhr.

Die Anmeldungen können ausschließlich über das Turnier Portal http://www.tvpro-online.de erfolgen.

Bei Rückfragen wendet euch bitte direkt an die Turnierleitung.

Ansprechpartner

Diana Hömke (0172-6372161)

E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir freuen uns auf eure Beteiligung bei den Spielen!

Das Turnier wird in der Zeit von 08:00 – 21:00 Uhr an beiden Tagen bestritten, daher wird die Anlage für den allgemeinen Spielbetrieb an beiden Tagen gesperrt.

Die Akteure freuen sich über reichlich Besuch auf der Anlage und unser Gastroteam wird selbstverständlich wieder für unser leibliches Wohl sorgen.

 
 
25
Jun
    Medensaison neigt sich dem Ende

Liebe Helenen,


die Sommer-Medenspiele der meisten Erwachsenenteams sind beendet. Das ereignete sich am letzten Wochenende:

Unsere Herren 30 verlor in einem hochklassigen, emotionalen und spannenden Saisonfinale um den Aufstieg in die 1. Verbandsliga mit 4:5 gegen TB Solingen. Vor zeitweise über 80 Zuschauern führte die Truppe von Kapitän Jan Dobertin nach vier im Match Tie-Break gewonnenen Einzeln mit 4:2, schaffte es dann aber nicht, in den Doppeln den alles entscheidenden fünften Punkt zu holen. Am Ende waren es also Solinger, die auf unserer Anlage den direkten Wiederaufstieg feiern konnten. Unseren 30ern bleibt als bester Gruppenzweiter zumindest noch eine theoretische Chance auf den Aufstieg – dies entscheidet sich allerdings erst zum Jahresende. Ein sehr herzliches Dankeschön geht an alle Zuschauer und Unterstützer – der Spieltag war trotz der Niederlage einfach Wahnsinn und hat richtig Spaß gemacht!

Unsere 1. Herren 40 verlor zwar mit 3:6 beim TC Waldhof, qualifizierte sich dennoch für die Relegationsrunde der besten Bezirksligazweiten um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Etappenerfolg! Am 15. August trifft das Team mit Heiko Pleines, Andreas Kaufmann, Hans Kimmeskamp, Michael Hanewinkel, Wolfgang Koth, Björn Kracht und Andi Birr zunächst auf den Bezirksligazweiten des Bezirks 1. Wir werden euch rechtzeitig über weitere Details zu diesem Spiel informieren.

Die 2. Herren feierte einen souveränen 8:1-Erfolg über den Werdener TB und bestätigte damit den Klassenerhalt in der Bezirksklasse B. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

Für die 2. Herren 40 ging es im Spiel gegen TIG Heegstr. zwar um nichts mehr, dennoch gab die Truppe von Gifford Urquizo noch einmal alles. Leider gingen bereits in den Einzeln zwei Match Tie-Breaks verloren, so dass die Niederlage mit 2:7 etwas zu hoch ausfiel. Schließlich gratulieren wir zu einem sehr ordentlichen Tabellenplatz im Mittelfeld.

Am Wochenende ging es endlich auch für unsere Hobby-Teams los: Die Damen trafen auf eine sehr starke Truppe aus Heisingen und mussten sich leider deutlich mit 1:11 geschlagen geben. Die Herren verloren nach großem Kampf ebenfalls recht hoch mit 3:9 in Frintrop. Beide Mannschaften konnten viel Erfahrung sammeln und der Spaß blieb natürlich auch nicht auf der Strecke.

Zu den nächsten Ereignissen rund um unseren Club:

 sommerfest 2015 1 20150617 1428956130


Am 11. Juli steigt das Sommerfest mit einer „90er Party“ in unserem Club. Gemeinsam machen wir eine Partyreise in die Zeit von Dr. Alban, David Hasselhoff, DJ Bobo, Guns N’Roses & Co… lasst euch dieses Event nicht entgehen, egal ob verkleidet oder nicht verkleidet! Um den Organisatoren der ersten Herren die Planung etwas zu erleichtern, werden wir im Clubhaus eine Teilnehmerliste auslegen. Ausserdem könnt ihr euch in diesem Doodle eintragen ob ihr dabei seid. 

Am 8. Und 9. August veranstalten wir die Zweitauflage des Helene LK-Cups für alle Alters- und Spielklassen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, hoffen wir nun noch auf mehr Beteiligung aus den eigenen Reihen. Zur Anmeldung geht es hier: http://bit.ly/1N5pzGC

Ab 10. August beginnen die diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Endspiel- und Oktoberfesttag wird der 12. September sein. Es bleibt also genügend Zeit für alle Teilnehmer, die Spiele bis zu den Finals möglichst „stressfrei“ durchzuführen. Die Meldelisten werden wir in den nächsten Tagen im Clubhaus aushängen.

Sportliche Grüße
Euer Vorstand


 

 
 
17
Jun
    Erste Aufsteiger der Saison stehen fest

Liebe Helenen,


das letzte Medenspiel-Wochenende hat die ersten Aufsteiger hervorgebracht: Mit einem 6:3 bei den Adlern aus Frintrop schaffte die
1. Herren den 6. Sieg im 6. Spiel und steigt damit letztlich souverän in die 2. Verbandsliga auf. Herzlichen Glückwunsch an die „Bombentruppe“ um Patrick Merckx, Franky Zwickl, Niklas Meier, Thomas Petzold, Daniel Schürmann, Pascal Masermann, Dominik Just, Dimi Jottier und Koen Wiggemans! Die Jungs feierten am Samstag noch ausgelassen und wollen nach dem dritten Verbandsliga-Aufstieg innerhalb von fünf Jahren nun eine längere Zeit in der höheren Spielklasse folgen lassen.


Eine gute Gelegenheit, diesen Aufstieg noch einmal gemeinsam und gebührend zu begießen, ergibt sich am 11. Juli, denn da organisiert die Truppe das diesjährige Sommerfest unter dem Motto „90er Party“. Bitte merkt euch diesen Termin schon mal vor – weitere Infos gibt es hier.

Es waren noch vier weitere Teams im Einsatz:

Einen sehr wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen erzielte die 1. Herren 40. Mit dem 6:3 im Spitzenspiel gegen GW Kray hat die Truppe von Kapitän Michael Hanewinkel nun beste Chancen, sich als Gruppenzweiter für die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Verbandsliga zu qualifizieren. Dafür muss am kommenden Sonntag um 9 Uhr ein Sieg beim TC Waldhof her - wir drücken die Daumen!

Die 2. Herren 40 kassierte hingegen eine denkbar knappe Niederlage gegen TV Burgaltendorf. Das entscheidende Doppel ging leider im dritten Satz mit 8:10 verloren. Nichtsdestotrotz lässt sich das Team um Gifford Urquizo den Spaß nicht verderben und peilt am letzten Spieltag den fünften Saisonsieg an. Am Sonntag um 9 Uhr geht es zu Auswärts gegen TIG Heegstr.

Den Klassenerhalt in der BK B sichern möchte am kommenden Wochenende unsere 2. Herren: Nach der 3:6-Niederlage gegen TC Burg empfangen die Jungs um Robin Mackowski am Sonntag um 9 Uhr das Tabellenschlusslicht vom Werdener TB.

Den Abstieg leider nicht verhindern konnten unsere Herren 65. Nach der 1:5-Heimniederlage gegen TV Burgaltendorf schlägt die Truppe um Horst Schäfer nächstes Jahr seit langer Zeit wieder in der Bezirksklasse A auf. Kopf hoch, Männer!

Last but not least noch einmal der Hinweis auf das Top-Spiel am Wochenende: Unsere Herren 30 empfängt im direkten Duell um den Aufstieg in die 1. Verbandsliga den TB aus Solingen. High Noon ist am Samstag um 14 Uhr. Das Team wird alles geben, um die kleine Sensation perfekt zu machen und freut sich über eure zahlreiche Unterstützung!

showdown herren 30 1 20150611 1820655119



Wir wünschen allen Helenen viel Erfolg!

Sportliche Grüße
Euer Vorstand


 

 
   
17
Jun
    Aufstiegsfinale Herren 30 - Helener dieser Welt versammelt euch

showdown herren 30 1 20150611 1820655119

 
 
11
Jun
    Für manche Saisonende für andere Saisonendspurt

Erste Entscheidungen sowie weitere Finals

Folgende Teams sind mit der Saion durch und haben kein Spiel mehr. 

1. Damen
Leider ohne Sieg in dieser Saison ist unsere 1. Damen abgestiegen. Auch gegen BW Bottrop unterlag das Team leider mit 7:2. Hoffen wir das die Mädels es schnell verarbeiten um in der nächsten Saison sofort wieder zurückzukehren. 

Herren 55
Unsere Herren 55 schaffte den Sprung an die Tabellenspitze leider nicht. Der Gegner aus Bottrop war mit 7:2 zu stark. Am Ende hat sich das Team einen guten dritten Platz erspielt und wurde nur durch ein besseres Matchpunkteverhältnis vom 2. Platz verdrängt.

2. Damen
Äusserst unglücklich hat unsere 2. Damen den Aufstieg verpasst. Trotz eines 7:2 Sieg, wurde das Team um Chiara Benedum noch von Eitracht Frohnhausen überholt, die nur einen Matschpunkt besser waren. Kopf hoch Mädels, soviel Pech werdet ihr nicht nochmal haben,

Damen 30
Unsere Damen 30 und die ersten Aufstiegskandidaten in diesem Jahr, mussten sich leider mit 8:1 gegen Etuf geschlagen geben und hoffen nun auf eine Relegation. Trotzdem ein Riesenkompliment für diese Saisonleistung. 

 

Bei folgenden Mannschaften geht es noch weiter. Es stehen auch Entscheidungen um Aufstiege an. 

 

Freitag, 14 Uhr, Bezirksliga, Mädels W15, TC Helene - TC Bredeney

Am Freitag Nachmittag spielen unsere Nachwuchstalente der U15 Mädels gegen TC Bredeney. Helener denkt daran das es an diesem Tag zu Engpässen auf den Plätzen kommen kann. 

Samstag, 14 Uhr,  Bezirksliga, 1. Herren 40, TV Eintracht Fronhausen - TC Helene

Die 1. Herren 40 hat mit 6:3 gewonnen und bleiben am Tabellenführer dran. Kommenden Samstag steht für sie das zweite Finale gegen zu Hause gegen Kray an. Ein Sieg erhält die Chancen auf eine Relegation. 

Samstag, 14 Uhr, Bezirksliga, 1. Herren, Adler Frintrop - TC Helene

Mit einem souveränen 7:2 Sieg gegen die Zweitvertretung aus Schellenberg konnten die 1. Herren den Grundstein für den Aufstieg in die 2. VL legen. Am Samstag geht es auswärts zu Adler Frintrop wo nichts mehr anbrennen darf und die Männer rund um Franky Zwickl mit ihrem 6. Sieg im 6. Spiel mögliche Rechenspielchen überflüssig machen. 

Sonntag, 9 Uhr, Bezirksklasse A, 2. Herren 40, TV Burgaltendorf - TC Helene

Die 2. Herren 40 hat in einem hochspannenden Spiel bei dem es nach den Einzeln 3:3 stand, einen knappen 5:4 Sieg eingefahren. Das dritte Doppel wurde dabei nur äusserst knapp im MTB mit 10:12 verloren. Damit sind die Jungs rund um unser Kraftpacket Michael "Oberarm" Naumann noch immer auf den Fersen des Tabellenersten GW Schönebeck. Am Sonntag morgen geht es zu Burgaltendorf weiter auf Punktejagd. 

Sonntag , 9 Uhr, Bezirksklasse B, 2.Herren, TC Helene II -TC Burg 3

Leider immer noch nur einen Sieg hat unsere zweite Herren. Am WE war Eigen Stadtwald mit 6:3 zu stark. Am Sonntag geht es zu TC Burg 3, wo das Team alles für den 2. Saisonsieg unternehmen wird.

Dienstag, 10 Uhr, Bezirksliga, Herren 65, TC Helene - TV Burgaltendorf

Die Herren 65 haben am vergangen Dienstag 1:5 gegen  TIG Heegstraße verloren. Am letzten Spieltag will das Helene Team mit der meisten Erfahrung den Abstieg verhindern. Dabei geht es gegen TV Burgaltendorf. Ihr packt das Männer. 

Herren 30 laden zum Saisonfinale am 20 . Juni ein - Historischer Aufstieg in 1. VL möglich

Wie schon im letzten NL erwähnt, müssen die Herren 30 noch bis zum 20. Juni auf ihr erkämpftes Endspiel warten. Mit einem Aufstieg in die 1. VL, gebe es ein Helene Team das seit langem in dieser hohen Klasse antritt. Um den Männern dabei zu helfen sind alle Helenen herzlich eingeladen zu unterstützen. 

Alle Medenspieler freuen sich natürlich über zuschauende Unterstützung der Helenen. Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem viel Spaß!


 

 
   


Seite 7 von 19